Vorhersagen Zusatzfinanzierung der AHV


Continue reading

Altersvorsorge 2020: Linke Gegner, rechte Befürworter?

Bekanntlich werben vor allem Exponenten der Mitteparteien und der gemässigten Linken für die Altersreform 2020, während an vorderster Front hauptsächlich die FDP gegen die Vorlage kämpft. Die SVP, hingegen, verhält sich in der Abstimmungskampagne auffällig unauffällig. Dafür ist spätestens seit dem Aufruhr darüber, dass nur linke Reformgegner ihre Argumente im Abstimmungsbüchlein publizieren dürfen allgemein bekannt, dass es auch von ganz links Opposition gegen die Renteneform gibt. Wird es bei der Abstimmung im September also keine klassische Links-Rechts Konstellation geben wie üblicherweise bei wirtschaftlichen Vorlagen? Erste Anhaltspunkte zu dieser Frage bieten Daten, welche wir im Rahmen unseres Umfrageexperiments gesammelt haben. Continue reading

APS-Inserateanalyse vom 28. September: Zwei einseitige Angelegenheiten

(Version française en bas)

Das an der Universität Bern angesiedelte Projekt Année Politique Suisse (APS) führt zu den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 28. September erneut eine systematische Inserateanalyse durch. Dabei werden 56 Titel der Schweizer Presse während den letzten acht Wochen vor dem Abstimmungsdatum berücksichtigt. Zum zweiten Mal liegen bereits am Abstimmungssonntag erste Resultate vor. Continue reading

Nur noch ein Funken Hoffnung für die Gastrosuisse-Initiative

Heute hat GfS Bern die zweiten Umfragewerte zur Volksabstimmung vom 28. September publiziert. Wie für die letzten Vorlagen hat 50plus1 auch diesmal aus den Umfragewerten Prognosen hergeleitet. Die Initiative für die Einheitskasse ist – wie erwartet – chancenlos. Aber auch die Volksinitiative gegen die Diskriminierung des Gastgewerbes bei der Mehrwertsteuer dürfte kaum erfolgreicher sein. Continue reading

Klares Nein zur Gastrosuisse-Initiative bei politikprognosen.ch

Seit dem 10. August werden auf dem Abstimmungs-Prognosemarkt von politikprognosen.ch Vorhersagen für die eidgenössischen Abstimmungen vom 28. September generiert. Der Prognosemarkt erwartet sowohl für die Initiative gegen die MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes als auch die Einheitskasse klare Ablehnungen. Continue reading

Ablehnung der GastroSuisse-Initiative wahrscheinlich

Am Freitag hat GfS Bern die Umfragewerte zur ersten Welle vor der Volksabstimmung am 28. September publiziert. Wie für die letzten Vorlagen hat 50plus1 auch diesmal aus den Umfragewerten Prognosen hergeleitet. Die Vorlage zur Einheitskasse dürfte den von 50plus1 erwarteten Absturz erfahren, auch für die Volksinitiative gegen die MwSt-Diskriminierung dürfte es nicht reichen. Continue reading