Vorhersagen Vollgeld-Initiative


Continue reading

APS-Inserateanalyse: Über 90% der Inserate vom Nein-Lager

Das an der Universität Bern angesiedelte Projekt Année Politique Suisse (APS) hat zu den eidgenössischen Abstimmungsvorlagen vom 30. November eine Inserateanalyse durchgeführt. Dabei wurden 56 Titel der Schweizer Presse während den letzten acht Wochen vor dem Abstimmungsdatum berücksichtigt. Im Folgenden werden die ersten Ergebnisse der Analyse zusammengefasst. Continue reading

Wenn Politologen die Devisenmärkte bewegen

Am nächsten Sonntag fallen die Entscheide zu Ecopop, zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung und zur Goldinitiative. Aufgrund des Prognosemodells von 50plus1 und des Prognosemarktes von politikprognosen.ch ist von einem dreifachen Nein auszugehen. Am deutlichsten dürfte die Ablehnung bei der Goldinitiative ausfallen. Dies zeichnet sich bereits Ende Oktober ab. Unser aktuellstes Modell erwartet einen Ja-Stimmenanteil von lediglich 31 Prozent. Continue reading

3 klare Nein am 30. November

Das Prognosemodell von 50plus1 erwartetet folgende Ja-Anteile: 34% für Ecopop, 40% für die Pauschalbesteuerung und 31% für die Goldinitiative.

Gestern hat GfS Bern die Umfragewerte zur zweiten Welle vor der Volksabstimmung am 30. November publiziert. Wie nach der ersten Welle der GfS Umfragen, habe ich auch dieses Mal aus den Umfragewerten Prognosen hergeleitet. Auf Basis der Analyse von 51 Vorlagen seit Juni 2008 ergeben sich für alle drei Initiativen klare Ablehnungen. Continue reading

3 x Nein wahrscheinlich

Am Freitag hat GfS Bern die Umfragewerte zur ersten Welle vor der Volksabstimmung am 30. November publiziert. Wie für die letzten Vorlagen hat 50plus1 auch diesmal aus den Umfragewerten Prognosen hergeleitet. Weder für die ECOPOP-Initiative noch die Vorlage zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung dürfte es reichen. Der Goldinitiative droht sogar ein Debakel. Continue reading